Allgemeine Geschäfts- und Teilnahmebedingungen

Alle Geschäftsbeziehungen werden ausschließlich durch die nachstehend aufgeführten Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen (AGB) bestimmt. Abweichungen von diesen Bedingungen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform.

Seminaranmeldung

Die Anmeldung zu einem Seminar erfolgt grundsätzlich schriftlich (per Post, Fax, Online-Anmeldung oder E-Mail). Wenn nicht die vorbereiteten Formulare verwendet werden, sind unbedingt der Name des Teilnehmers und die vollständige Firmen- bzw. Rechnungsanschrift mit Telefon- und Faxnummer sowie E-Mail-Adresse mitzuteilen. Telefonische Anmeldungen werden von zeit.raum schriftlich bestätigt. Sollte ein Seminar belegt sein oder nicht stattfinden (z. B. bei Krankheit des Dozenten), erfolgt eine umgehende Information. Ein genereller Anspruch auf Teilnahme an einem Seminar besteht nicht.

Mit der Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer zur Teilnahme am gesamten Seminar. zeit.raum erstattet keine Kosten bei späterer Anreise oder vorzeitiger Abreise.

Im aktuellen Veranstaltungsprogramm sind die jeweils gültigen Teilnehmergebühren aufgeführt. Es gelten die Preise des bei Anmeldung bzw. Auftragserteilung gültigen Programms. Die Gebühr wird mit Erhalt der Rechnung fällig. Ein Skontoabzug wird nicht gewährt.

Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer diese Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen an.

Stornierung durch den Teilnehmer

Bitte beachten Sie die beschriebenen Storno-Möglichkeiten bzw. -Fristen auf dem verbindlichen Anmeldeformular zum jeweiligen Workshop. Dieses erhalten Sie nach Ihrer Kontaktaufnahme.

Absage von Veranstaltungen durch den zeit.raum

Das Team des zeit.raum behält sich vor, Veranstaltungen wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder aus sonstigen wichtigen Gründen abzusagen. Bei vollkommenem Ausfall des Angebotes werden eingegangene Teilnehmergebühren rückerstattet.

Bei Absage der Veranstaltung auf Grund einer Erkrankung des Dozenten oder höherer Gewalt, wird umgehend ein erneuter Termin bekannt gegeben. Der Teilnehmer kann die bereits eingegangene Gebühr darauf verwenden - oder den neuen Termin absagen. In diesem Falle gelten die Rückerstattungsregeln (bei sofortigem Rücktritt bei Bekanntgabe des neuen Termins) und die im Passus Stornierung durch den Teilnehmer genannten Bedingungen.

Änderungsvorbehalte

Das Dozententeam des zeit.raum behält sich vor, erforderliche inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen und Abweichungen vor oder während des Seminars durchzuführen, soweit diese den Gesamtcharakter des angekündigten Seminars nicht wesentlich ändern.

Haftungsausschluss

Die Angebote und Veranstaltungen des zeit.raum stellen keine medizinische Behandlung dar. Sie sind weder geeignet, noch gedacht, um den Arztbesuch zu ersetzen oder schwere psychische Störungen aufzuarbeiten. Die Teilnahme an den Seminaren erfolgt freiwillig und eigenverantwortlich. Die zeit.raum Julia Ludwig und Andrea Baumgartl GbR haftet nicht für Schäden an Eigentum, körperlicher und seelischer Gesundheit, die vor, während und nach der Teilnahme an Veranstaltungen im zeit.raum oder bei der Hin- und Abreise entstehen. Jeder Teilnehmer trägt die Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb des zeit.raum selbst.

Coaching und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

zeit.raum führt Coaching und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz gemäß diesen Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen durch. Das Vertragsverhältnis besteht bei Coaching und psychotherapeutischen Sitzungen auch bei mündlicher oder telefonischer Terminvereinbarung. Bei Terminvereinbarung, in schriftlicher, mündlicher oder fernmündlicher Form, gelten diese Bedingungen als angenommen.

Das sinn- und zweckmäßige Setting (Ablauf, Termine) wird im Gespräch mit dem Klienten festgelegt, ebenso das Honorar. Die Rechnungsstellung erfolgt durch zeit.raum. Der jeweilige Betrag ist sofort mit Erhalt der Rechnung fällig und zu überweisen an das Konto der zeit.raum Julia Ludwig und Andrea Baumgartl GbR bei Sparkasse Erlangen, Bankleitzahl 76350000, Kontonummer 60001946, IBAN DE82 7635 0000 0060 0019 46, BIC BYLADEM1ERH. Ein Skontoabzug wird nicht gewährt.

Salvatorische Klausel

Sollten Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden oder sollte sich in diesen Geschäftsbedingungen eine Lücke herausstellen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen oder zur Ausfüllung der Lücke soll eine angemessene Regelung treten, die soweit nur möglich dem am nächsten kommt, was die ertragsparteien nach dem Sinn und Zweck dieser Geschäftsbedingungen vermutlich gewollt hätten.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Inkrafttreten

Für die vertraglichen Beziehungen gilt ausschließlich deutsches Recht. Bei Vollkaufleuten wird als Erfüllungsort und Gerichtsstand Erlangen vereinbart. Diese Allgemeinen Geschäfts- und Teilnahmebedingungen gelten ab dem 1. September 2007.

 

zeit.raum Julia Ludwig und Andrea Baumgartl GbR

Erlangen

Stand 1. September 2007

Alles gesund. Alles gut.

Aktuelles

Und weiter geht´s mit Fit4Life...

…das nächste Mal wird die psychologische Fortbildung „Fit4Life : Selbstcoaching“ am 3. und 4. März 2018 stattfinden. Glückssucher, Persönlichkeitsentwickler und Lebenshungrige sind herzlich willkommen...

... mehr

Blog

Kampf dem Katastrophenhirn

Im Moment läuft im Grunde alles. Ich sollte mich wirklich nicht beklagen. Und doch habe ich oft ein Unbehagen. In beruflichen Belangen komme ich mir immer mal vor wie die Prinzessin auf der Erbse. Als ob ich gebettet wäre und doch liege ich nicht ganz bequem...

... mehr