Wenn die Psyche in Not ist. Hier sind Sie richtig.

Die Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz ist für leichtere psychische Störungsbilder geeignet, z. B.:

  • Depressive Episoden
  • Erschöpfungsdepression
  • Ängste und Phobien

Für Privatversicherte besteht die Möglichkeit, die psychotherapeutische Begleitung von der Krankenversicherung zumindest anteilig übernehmen zu lassen. Wichtig ist allerdings, dass Ihr Vertrag diese Leistung inkludiert. Andernfalls können Sie als Krankenkassenpatient (Selbstzahler) interimsweise und schnell bei uns Unterstützung finden, so lange Sie noch keinen Therapieplatz haben. Bitte rufen Sie uns dazu an.

Alles gesund. Alles gut.

Aktuelles

Coaching by Life

Das neue Buch von Andrea Baumgartl ist gedruckt. Von sämtlichen Testlesern für geglückt befunden, können Sie das lehrreiche Lesewerk jetzt selbst verkosten und ab sofort Ihr höchstpersönliches Exemplar bestellen...

... mehr

Blog

Spar´ dich reich!

Wusstet ihr, dass Studien zufolge jeder fünfte Deutsche stirbt, bevor er das Rentenalter erreicht? Da nutzt es wohl auch nichts, wenn unsere Lebenserwartung steigt. Es gibt immer die, die sehr alt werden und die, die jung sterben. Aber lohnt es sich dann, wesentliche Ziele auf später zu verschieben? ...

... mehr