Wenn die Psyche in Not ist. Hier sind Sie richtig.

Die Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz ist für leichtere psychische Störungsbilder geeignet, z. B.:

  • Depressive Episoden
  • Erschöpfungsdepression
  • Ängste und Phobien

Für Privatversicherte besteht die Möglichkeit, die psychotherapeutische Begleitung von der Krankenversicherung zumindest anteilig übernehmen zu lassen. Wichtig ist allerdings, dass Ihr Vertrag diese Leistung inkludiert. Andernfalls können Sie als Krankenkassenpatient (Selbstzahler) interimsweise und schnell bei uns Unterstützung finden, so lange Sie noch keinen Therapieplatz haben. Bitte rufen Sie uns dazu an.

Alles gesund. Alles gut.

Aktuelles

Pause!

Wir gönnen uns eine kleine Sommerfrische: vom 12.8. bis einschließlich 25.8.2019 sind wir in den Ferien...

... mehr

Blog

Morgengrauen

Bei der Hitze schlafe ich gefühlt gar nicht mehr. Nachts fehlt mir der gletscherfrische Luftzug und am Tag definitiv das Meer. Ich träume mal wieder vom Süden und stehe ernüchtert immer früher auf der fränkischen Matte, um wenigstens einen Teil meines gewöhnlichen Tagwerks bewältigen zu können, ohne gleich Magnesium nachlegen zu müssen, weil ich ausdünste wie ein Ferkel...

... mehr