Burnout-Prävention und Stressbewältigung

Das Burnout-Syndrom wird zur „Volkskrankheit" – bleibt aber aufgrund der Vielfalt möglicher Symptome oft unerkannt. Leiden Sie bereits unter Schlafstörungen, Unruhezuständen, mangelnder Entspannungsfähigkeit, Nervosität und Gereiztheit? Dann und auch zur reinen Vorsorge lohnt sich der Workshop für Sie!

Neben umfassender Aufklärung zur den Entstehungsmechanismen des Burnout-Syndroms – aus erster Hand, von einer ehemals Betroffenen –, kommen typische Charakterzüge und Umfeldbedingungen zur Sprache. Weiterhin bringen wir Ihre individuelle Work-Life-Balance sowie krank machende Denk- und Verhaltensmuster auf den Prüfstand. Techniken zur akuten Stressbewältigung helfen Ihnen, im Alltag entspannter zu bleiben.

Die SBK bezuschusst diesen Kurs mit 80 €! Von vielen weiteren Kassen bezuschusst, für AOK-Mitglieder gilt dieses Angebot leider nicht. Fragen Sie einfach bei uns nach!

Dozentinnen:
Andrea Baumgartl (Dipl.-Kffr.), HP Psychotherapie, Psychologische Managementtrainerin und Julia Ludwig (M.A.), Fachdozentin für Entspannungsverfahren, HP Psychotherapie

Infos unter Telefon (09131) 9335 20-0 und per E-Mail info@mein-zeitraum.de.

Alles gesund. Alles gut.

Aktuelles

Chefsache „Gesundes Führen“

Sind Sie einfach nur vorgesetzt oder gerne gesehenes Vorbild? In der zweitägigen Fortbildung kommen nützliche Erkenntnisse und praktische Tipps zur Sprache, die Ihnen das Führen erheblich erleichtern werden...

... mehr

Termine

"Gesundes Führen"
17. - 18.02.2018,Sa 9 bis 16 Uhr, So 8.30 bis 14.30 Uhr
... mehr
"Fit4Life“
03. - 04.03.2018, Sa 9 bis 16 Uhr, So 8.30 bis 14.30 Uhr
... mehr

Blog

Ist Empathie weiblich?

Über was ich heute zu schreiben gedenke? Das obige Thema und die damit verbundene Frage, ob Empathie weiblich ist...

... mehr