Julia Ludwig

Schon während meines Studiums der Soziologie, Pädagogik und Psychologie begann ich für ein großes Marktforschungsinstitut zu arbeiten. Hier habe ich erfahren, wie Großunternehmen „ticken“ und wie wichtig Stressmanagement, Selbstfürsorge und der Aspekt der Sinnhaftigkeit im Beruf für eine gesunde Lebensführung sind. 

Das hat mich dann auch dazu gebracht, mich weiterzubilden und persönlich weiterzuentwickeln. Die Arbeit für und mit Menschen ist für mich sehr bereichernd, mir liegen Menschen am Herzen und so ist es für mich auch so wichtig, ihnen einen positiven Blick auf das Leben, einen gesunden Umgang mit sich selbst und damit eine neue Lebensqualität zu vermitteln.

Alles gesund. Alles gut.

Aktuelles

Schottische Schafe zählen…

…das kann ja nur gut sein als präventive Maßnahme. Und da es uns ja darum geht, gesund leistungsfähig zu bleiben, handeln wir auch selbst getreu unserer Mission. Diesmal gönnt sich Andrea Baumgartl vom 21.4. – 1.5. eine kleine Auszeit...

... mehr

Blog

Wer Kampf ansagt, kriegt Krieg

Gestern bei der Echo-Verleihung stieg Campino mit Kollegah und Kollege in den Ring. Zur Sache will ich mich gar nicht groß äußern. Nur darüber, dass Krieg zu Krieg führt – und dieser Mangel an Auseinandersetzungs- und Reflexionsfähigkeit widert mich nicht erst seit Trump regelmäßig an...

... mehr