BGM-Seminare

  • Auftanken statt Ausbrennen:
    Wissenswertes über das Burnout-Syndrom

    Das Burnout-Syndrom avanciert zur Volkskrankheit – und bleibt von den Betroffenen dennoch meist unerkannt. Welche Brennfaktoren sind genau am Wirken und was birgt im Detail feuriges Potenzial? Einige zündende Funken der (Selbst-)Erkenntnis hält dieser Workshop bereit. Zur Sprache kommen u.a. Charakterdispositionen, Umfeldbedingungen, Symptome – und natürlich erfrischende Impulse.

    Dauer: 6 Stunden (netto) bzw. 2 Tage (Führung/Multiplikatoren)

  • Entspannt, trotz Stress

    Stress ist individuell. Jeder kennt ihn und jeder kommt unterschiedlich damit zurecht. Manch einer benötigt Stress, um volle Leistung bringen zu können, manch anderer erfährt durch ein „Zuviel“ davon physische und psychische Einbußen. Typisch hierfür sind Schlafprobleme und Herz- Kreislaufprobleme, bis hin zum Herzinfarkt. Auch Ängste und Depressionen können aus Stress resultieren.
    Es ist wichtig, Stresssymptome erkennen zu können, um – wenn nötig – einschreiten zu können. Dieser Workshop bietet die Möglichkeit, sowohl kognitive als auch körperliche Stressbewältigungsstrategien kennen und anwenden zu lernen. Die TeilnehmerInnen bekommen ein Rüstzeug an die Hand, um ihren persönlichen Stresslevel dauerhaft zu senken und akute Stresssituationen besser zu meistern.

    Dauer: Ein- oder zweitägig

  • Fit for 50+: So bleiben Sie entspannt

    Ältere Mitarbeiter sind das Kapital eines Unternehmens. Sie sind die Wissensträger - bringen Erfahrung, Kompetenz und Routine ein. Dieses „Gut“ gilt es zu erhalten!
    Der Workshop soll die spezifischen Stressoren dieser Mitarbeitergruppe im beruflichen Kontext aufzeigen, aber auch mögliche Lösungen beleuchten, wie mit Hilfe der speziellen Ressourcen, die den „Best-Agers“ zur Verfügung stehen, aktiv mit dem alltäglichen Stress umzugehen ist - kognitiv und körperlich.

    Dauer: 6 Stunden (netto)

  • Resilienz: So stärken Sie Ihr seelisches Immunsystem!

    Manche Menschen kommen besser mit Krisen, Misserfolgen oder Rückschlägen zurecht als andere. Der Volksmund bezeichnet diese Menschen gerne als „Stehaufmännchen“. Die Psychologie nennt die Fähigkeit, Krisen durch den Zugriff auf persönliche und sozial vermittelte Ressourcen zu meistern und als Anlass für Entwicklung zu nutzen, Resilienz!
    Psychische Stärke hilft aber nicht nur, private Krisen zu verkraften, sie ist heutzutage zu einem wichtigen Faktor im Berufsleben geworden: Umstrukturierungen, Leistungsdruck, Multitasking… das alles fordert heraus und verlangt immer wieder ein Umdenken, Lust auf persönliche Entwicklung und Mut! 

    Dauer: 6 Stunden (netto)

  • Positive Psychologie: So trainieren Sie Ihr Wohlbefinden

    Die Positive Psychologie erforscht systematisch und wissenschaftlich fundiert die Zutaten für ein gelingendes Leben. "Funktionieren" – das tun doch alle mehr oder weniger. Aber sollte es nicht um mehr gehen? Glück und Erfüllung, Spaß und Sinn? Ein Leben, in dem persönliche Stärken zum Tragen kommen, sich die eigenen Erwartungen und Hoffnungen erfüllen? Und bei dem man trotz dessen nicht vergisst, dass auch negative Seiten dazu gehören, an denen man nicht scheitern muss, sondern wachsen darf?

    Wenn auch Sie möchten, dass unter dem Strich eine positive Bilanz steht, dann checken Sie ein und erfaren Sie mehr über das Handwerkszeug zum „Aufblühen“!

    Dauer: 6 Stunden (netto)

  • Fit4Life: Gesund und leistungsfähig bleiben - mit Selbstcoaching

    Coaching ist ein anlassbezogener Veränderungsprozess, der von einem unerwünschten Ist zum avisierten Ziel führt. Was zunächst nach harter Arbeit klingt, kann mit Leichtigkeit auch Ihr alltäglicher Turbo werden – für persönliches Wachstum und mehr Erfolg!

    Dauer: 2 Tage, je 6 Stunden (netto)

  • Nie wieder Schafe zählen! Strategien gegen Schlaflosigkeit

    Akuter Stress führt häufig zu Schlafstörungen. Die Folgen: Das Nervenkostüm wird dünner, die Belastbarkeit sinkt. Rechtzeitiges Handeln hilft, (wieder) Ruhe zu finden – ohne „Gedankenkreisel“. 
    In diesem Workshop erfahren Sie alles, was Sie über Schlafstörungen wissen müssen und lernen erste „Hilfsmaßnahmen“ kennen und anzuwenden. 

    Dauer: 6 Stunden (netto)

  • Psychosomatik – Symptome sinnig deuten

    Psychische Erkrankungen sind immer häufiger ursächlich für Arbeitsunfähigkeiten. Muss es erst so weit kommen – oder können wir vorher bereits körperliche Symptome sinnig deuten, um präventiv einzusteuern? In diesem Workshop erfahren Sie alles, was Sie über die Psychosomatik wissen sollten und womöglich lernen Sie sich besser kennen. Ihr Nutzen? Gesund leistungsfähig bleiben!

    Dauer: 6 Stunden (netto)

  • Digital Detox: Wie Sie ein smarter User werden und sich technologisch entstressen

    Der durchschnittliche Nutzer schaut 53 Mal pro Tag auf sein Smart Phone. Das Problem: viele von uns können kaum mehr aufmerksam bei einer Sache bleiben, den für unsere innere Erfolgsbilanz so wichtigen „Flow“ erleben, wirklich abschalten und nachts gut schlafen. Unser Hirn ist durch pausenloses Multitasking überlastet und das kann krank machen, bis hin zum Burnout führen. Orten Sie auch bei sich solche Alarmsignale oder sind Sie einfach interessiert an aktuellen Fakten? Der Workshop macht Sie jedenfalls digital smarter, weil es ja nur analog heutzutage auch nicht mehr geht.

    Dauer: 6 Stunden (netto)

Alles gesund. Alles gut.

Aktuelles

Digitale Vorträge & Workshops

...hier finden Sie von uns konkrete Anregungen für digitale Veranstaltungen, während oder auch nach der "Krise". Wie Sie wollen. Sie können auf uns zählen :).

... mehr

Blog

Is Big Brother watching me?

Ich habe etwas ganz Seltsames erlebt. Das muss ich euch erzählen. Ich hoffe, ich entwickle keinen Beziehungswahn und auch ein paranoides Störungsbild könnte ich jetzt – neben meinem Schwindel, der den Turbulenzen dieser Zeit geschuldet ist – echt schlecht brauchen. Mal gucken, was euch dazu einfällt...

... mehr